prag vltava

GESCHICHTE DER PRAGER BURG

Die Bedeutung der Prager Burg

Die Prager Burg ist berühmt als die größte Burg der Welt. Die Burg ist eines der wichtigsten historischen und kulturellen Gebäude in der Tschechischen Republik. Die Prager Burg ist die unglaublichste alte Burg der Welt, die sich über eine Fläche von 45 Hektar erstreckt. Laut dem Guinness-Buch der Rekorde ist die Prager Burg der größte Burgkomplex der Welt.

burg prag tschechische republik

Wie alt ist die Prager Burg?

Die Prager Burg wurde im 9. Jahrhundert erbaut. Der Architekt Matthias von Arras begann mit dem Bau der Prager Burg im Jahr 870. während der Herrschaft von Bořivoj, einem Mitglied der Přemysliden

Was sind die Anfänge der Prager Burg?


Bořivoj zog von Levý Hradec in eine slawische Siedlung auf dem Hügel über der Moldau. Der erste Palast der Prager Burg war hauptsächlich aus Holz. Die Kirche der Jungfrau Maria ist das erste steinerne Gebäude innerhalb des Komplexes der Prager Burg. Die zweite Kirche als Teil der Prager Burg ist die St. Georgs-Basilika, die von Vratislaus I. gegründet wurde. 973 war die Prager Burg Sitz des Prager Bischofs. Er war der höchste Vertreter der Kirche. Die Prager Burg war auch der Sitz des Staatsoberhauptes. Die Burg in der Tschechischen Republik nahm im 10. Jahrhundert 6 Hektar ein. Dank Soběslav I. wurde der steinerne fürstliche Prager Burgpalast errichtet, und mehrere Türme verstärkten die neuen Befestigungen. Der Turm der Schwarzen Prager Burg ist am besten erhalten.

die Prager Burg während der Herrschaft von Karl IV. und Vladislav II.

Während der Herrschaft Karls IV. wurde die gotische Prager Burg zur kaiserlichen Residenz. Er baute den königlichen Prager Burgpalast mit der Allerheiligenkapelle um. Während der Herrschaft von Vladislav II. errichtete Benedikt Rejt den Vladislav-Saal und führte großzügige bauliche Veränderungen durch. Dazu gehörten der Bau neuer Befestigungsanlagen, Verteidigungstürme und die Erweiterung der Prager Königsburg. Der gotische Stil wurde zurückgedrängt, und das neue Gebäude innerhalb des Komplexes der Prager Burg erhielt einen Hauch von Renaissance.

Wo kann man in der Prager Burg den Einfluss des Renaissancestils erkennen?

Unter der Herrschaft von Ferdinand I. (von Habsburg) kam es zu einem direkten Einfluss der italienischen Kunst des neuen Stils. Die Burg in der Tschechischen Republik wurde zu einem komfortablen Renaissance-Schloss mit Gärten umgebaut. Das königliche Sommerhaus, eine typisch italienische Architektur, wurde im nördlichen königlichen Garten im Komplex der Prager Burg errichtet. 

die Prager Burg bei Nacht
luftaufnahme von prag

Berühmte Architekten der Prager Burg im 20. Jahrhundert

Berühmte Architekten des 20. Jahrhunderts, die die Prager Burg rekonstruierten, sind Jože Plečnik und Pavel Janák. Die Umbauten der Prager Burg durch Jože Plečnik betrafen den ersten und den dritten Burghof, den südlichen Burggarten und den vierten Burghof mit dem Basteigarten. Von ihm stammt der Säulensaal, die Privaträume der Präsidentenwohnung auf dem Prager Burgberg. Pavel Janák wurde im Jahr 1936 Architekt der Prager Burg.

Kaufen überspringen Sie die Warteschlange Prager Burg Tickets.

Wann wurde die Prager Burg zum Zentrum der europäischen Wissenschaft und Kultur?

Im 16. Jahrhundert waren die Renaissance und der Manierismus auf ihrem Höhepunkt. Die Prager Burg in der Tschechischen Republik wurde zum Zentrum der europäischen Wissenschaft und Kultur. Der Bau des Goldenen Ganges innerhalb der Prager Burg begann während der Herrschaft von Rudolf II.

Seit wann ist das Schloss Prag Sitz des Staatsoberhauptes der Tschechischen Republik?

Nach der Teilung der Slowakei und der Tschechischen Republik im Jahr 1993 wurde die Prager Burg zum Sitz des Staatsoberhauptes der Tschechischen Republik.

vollbrücke prag
Prager Aussicht

Die Prager Burg während der Herrschaft der ersten Habsburger

Auf der Prager Burg befinden sich zahlreiche Adelspaläste: der Pernštejn-Palast, der Lobkowicz-Palast, der Rožmberk-Palast und weitere Paläste aus der Zeit der ersten Habsburgerherrschaft.

Die Prager Burg während der Regierungszeit des Präsidenten Václav Havel?

Während der Amtszeit von Václav Havel wurden mehrere Änderungen im Inneren und im zweiten Hof des Prager Schlosses vorgenommen. Es wurden zwei neue Eingänge zur Prager Burg geschaffen. Die Prager Burg beherbergte die Büros der tschechoslowakischen Regierung nach der Befreiung der Tschechoslowakei im Jahr 1948.

bewölkter himmel prag

Interessante historische Fakten über die Prager Burg

Die Tradition des elektrischen Blitzes im Prager Burgkomplex

Die Tradition der elektrischen Beleuchtung auf der Prager Burg begann im Jahr 1928. Die Lampen auf der Prager Burg wurden zum ersten Mal anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Republik installiert. Die Prager Burg ist mit einer Flutlichtanlage ausgestattet, die jeden Tag nach Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht bzw. während der Touristensaison bis 1 Uhr nachts eingeschaltet wird.

Die größte Rekonstruktion der Prager Burg

Die tschechische Burg wurde bei der Eroberung durch die Sachsen und Schweden im 17. Jahrhundert stark beschädigt. Maria Theresia baute die Prager Burg während ihrer Herrschaft zu einem repräsentativen Schlosskomplex um. Die Heilig-Kreuz-Kapelle auf dem Hof der Prager Burg und weitere Gebäude wurden in der Zeit des theresianischen Wiederaufbaus errichtet. Die Südfront der Prager Burg erhielt eine einheitliche monumentale spätbarocke Fassade eines repräsentativen Sitzes.

Buchen Sie eine Tour zur Prager Burg und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Prager Burg!