tanzhaus prag
tanzhaus prag

Das tanzende Haus in Prag - Ein Besuchsführer im Jahr 2023

Das Tanzende Haus, auch bekannt als Fred-und-Ginger-Haus, ist ein Gebäude in Prag, das durch seine ungewöhnliche und auffällige Architektur auffällt. Das von dem tschechischen Architekten Vlado Milunić in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Architekten Frank Gehry entworfene Gebäude wurde 1996 fertiggestellt und ist seitdem zu einem der Wahrzeichen der Stadt geworden.

Wenn Sie eine Reise nach Prag planen, ist ein Besuch im Tanzenden Haus ein Muss. Hier finden Sie alles, was Sie vor Ihrem Besuch wissen müssen.

Die Geschichte des Tanzenden Hauses

Das Gebäude, das heute auf dem Grundstück steht, wurde 1945 schwer bombardiert. Mehrere Jahrzehnte lang stand das Grundstück leer. Nach der "Samtenen Revolution" von 1989 wurde das Grundstück jedoch neu bebaut und das Gebäude errichtet. 

In dieser Zeit hatte Václav Havel, ein wenig bekannter Philosoph und politischer Dissident, der später der letzte Präsident der Tschechoslowakei und der erste Präsident der Tschechischen Republik werden sollte, die Vision, den Platz in einen Ort des pulsierenden Stadtlebens zu verwandeln - ein Symbol der Demokratie und ein Ort, der im Mittelpunkt des kulturellen und sozialen Lebens der Stadt stehen könnte.

Die Kontroverse

Das Tanzende Haus in Prag war nicht leicht zu verkaufen. Das Gebäude befindet sich in einer Stadt mit einer langen und reichen Geschichte, und viele Menschen waren nicht glücklich über das neue, moderne Gebäude, das gerade gebaut wurde. 

Die traditionelle Architektur Prags gehört zu den schönsten der Welt, und viele Menschen waren der Meinung, dass das Tanzende Haus nicht zum Rest der Stadt passte. Als das Gebäude gebaut wurde, gab es sogar Proteste! 

Im Laufe der Zeit hat sich das Tanzende Haus jedoch zu einem wahren Schmuckstück Prags entwickelt und ist heute eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt.

Warum sollte man das Tanzende Haus besuchen?

Das Tanzende Haus ist eines der einzigartigsten Gebäude der Welt, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Das Gebäude wurde von dem weltberühmten Architekten Frank Gehry entworfen und ist mit keinem anderen Gebäude in Prag vergleichbar. Das Gebäude beherbergt auch mehrere Geschäfte und Restaurants, so dass Sie auch das Innere des Gebäudes erkunden können.

Woraus ist das tanzende Haus gemacht? 

Das Dancing House besteht aus verschiedenen Materialien, darunter Glas, Stahl und Beton. Das Gebäude wurde so entworfen, dass es wie ein tanzendes Paar aussieht, weshalb es auch "Tanzendes Haus" genannt wird.

prague tanzhaus

Was man im Tanzenden Haus sehen und tun kann

Hier sind einige Dinge, die Sie sehen und tun können, während Sie das Tanzhaus besuchen.

1. Eine Tour machen

Eine der besten Möglichkeiten, das Tanzhaus kennenzulernen, ist eine Führung. Die Führungen werden in englischer Sprache angeboten und dauern etwa eine Stunde. Während der Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte und Architektur des Gebäudes und können die atemberaubende Aussicht von der Dachterrasse genießen.

2. Bewundern Sie die Architektur

Das tanzende Haus ist eines der einzigartigsten und interessantesten Gebäude in Prag. Es wurde von den weltberühmten Architekten Frank Gehry und Vlado Milunic entworfen und zeichnet sich durch eine "tanzende" Silhouette aus. Das Gebäude besteht aus zwei "tanzenden" Türmen, die durch ein gläsernes Atrium verbunden sind.

3. Besuchen Sie die Dachterrasse für einen Panoramablick auf Prag

Eines der besten Dinge am Tanzhaus ist die atemberaubende Aussicht von der Dachterrasse. Bei klarem Wetter kann man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Prags sehen, darunter die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und die Prager Burg.

4. Sehen Sie sich die Ausstellungen in der Galerie an

Das Tanzhaus beherbergt im Erdgeschoss eine Kunstgalerie. In der Galerie finden das ganze Jahr über verschiedene Ausstellungen statt. Informieren Sie sich auf der Website, was während Ihres Besuchs zu sehen ist.

5. Besuchen Sie das Restaurant Ginger & Fred für einen Happen zu essen

Das Tanzhaus beherbergt auch ein Restaurant namens Ginger & Fred. Das Restaurant bietet eine Mischung aus internationaler und traditioneller tschechischer Küche und verfügt über eine schöne Terrasse mit Blick auf die Moldau.

tanzhaus prag

Welche anderen Attraktionen gibt es in der Nähe des Dancing House?

Wenn Sie nach anderen Aktivitäten in der Nähe des Dancing House suchen, sollten Sie sich einige dieser Attraktionen ansehen:

Moldau-Flusskreuzfahrt

Machen Sie eine Moldau-Flusskreuzfahrt 

Die Moldau fließt durch das Zentrum von Prag, und es gibt mehrere Unternehmen, die Kreuzfahrten auf dem Fluss anbieten. Diese Schifffahrten sind eine tolle Möglichkeit, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen, und dauern in der Regel etwa eine Stunde.

Buchen Sie eine Sightseeing-Kreuzfahrt in Prag und genießen Sie die Aussicht auf diese wunderschöne Stadt!

Besuchen Sie den Altstädter Ring 

Nur 10 Gehminuten vom Tanzenden Haus entfernt liegt der Altstädter Ring, eines der beliebtesten Ausflugsziele in Prag. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte sowie einige der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, wie die Astronomische Uhr und die Kirche Unserer Lieben Frau vor Týn.

Spaziergang über die Karlsbrücke 

Die Karlsbrücke ist ein weiteres sehenswertes Ziel in Prag und nur 15 Minuten Fußweg vom Tanzenden Haus entfernt. Diese historische Brücke überspannt die Moldau und bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt.

Entdecken Sie die Prager Burg 

Die Prager Burg ist eine der größten alten Burgen der Welt und liegt nur 30 Minuten Fußweg vom Tanzenden Haus entfernt. Die Burg hat eine lange Geschichte, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht, und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Buchen Sie eine Sightseeing-Kreuzfahrt in Prag und genießen Sie die Aussicht auf diese wunderschöne Stadt!
burg in prag europa

Einkaufen auf dem Wenzelsplatz 

Der Wenzelsplatz ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Prag und nur 10 Gehminuten vom Tanzenden Haus entfernt. Der Platz beherbergt viele Restaurants, Cafés und Geschäfte sowie das Nationalmuseum und das Wenzelsdenkmal.

Besuchen Sie das tschechische Polizeimuseum 

Das Tschechische Polizeimuseum befindet sich im ehemaligen St.-Agnes-Kloster, nur 5 Gehminuten vom Tanzenden Haus entfernt. Das Museum zeigt die Geschichte der tschechischen Polizei und enthält Ausstellungen über Tatortuntersuchungen, Forensik und vieles mehr.

Besuchen Sie das geheimnisvolle Faust-Haus 

Das Mysteriöse Faust-Haus ist eine Touristenattraktion in Prag, die nur 5 Gehminuten vom Tanzenden Haus entfernt liegt. Diese Attraktion ist eine Nachbildung des Hauses, in dem Faust, eine Figur aus einer deutschen Legende, gelebt haben soll. Die Besucher können das Haus besichtigen und mehr über die Legende von Faust erfahren.

tanzhaus in prag

FAQs

Wo befindet sie sich?

Das Dancing House befindet sich in Prag, Tschechische Republik. Die Adresse lautet Jiráskovo Náměstí 1981/6, 120 00 Praha 2-Nové Město, Tschechische Republik

Wie kommen Sie dorthin?

Das Dancing House befindet sich im Zentrum von Prag und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

  • Mit der Straßenbahn: Die Straßenbahnlinien 11 und 14 halten an der Haltestelle Jiráskovo Náměstí, die nur einen kurzen Fußweg vom Tanzenden Haus entfernt ist.
  • Mit der U-Bahn: Das Dancing House ist nur einen kurzen Spaziergang von der U-Bahn-Station I. P. Pavlova entfernt.
  • Mit dem Bus: Die Busse 133 und 207 halten an der Haltestelle Jiráskovo Náměstí, die nur einen kurzen Fußweg vom Tanzenden Haus entfernt ist.
  • Mit dem Taxi: Taxis sind in Prag leicht verfügbar, und das Tanzende Haus ist nur eine kurze Fahrt vom Stadtzentrum entfernt.

Wie hoch ist der Eintrittspreis?

Der Besuch des Tanzenden Hauses ist kostenlos, und die Türen des Gebäudes sind von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Spezifische Zeiten für andere Attraktionen innerhalb des Gebäudes sind:

  • Die Galerie ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt 190 CZK.
  • Das Restaurant ist jeden Tag von 11 Uhr bis Mitternacht geöffnet.
  • Die Glass Bar ist jeden Tag von 10 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

Wie lange brauchen Sie für den Besuch des Tanzenden Hauses?

Sie brauchen nicht viel Zeit, um das Tanzende Haus zu besuchen. Es ist ein kleines Gebäude, und Sie können alles in weniger als 30 Minuten sehen.

Schlussfolgerung

Das Tanzende Haus ist ein Muss für jeden Prag-Besucher und eines der einzigartigsten und interessantesten Gebäude der Stadt. Es befindet sich an einem großartigen Ort mit Blick auf die Moldau und in der Nähe vieler anderer Attraktionen. Die beste Zeit für einen Besuch ist der Sommer, wenn das Wetter warm ist und die Tage lang sind. Denken Sie daran, dass das Tanzende Haus ein beliebtes Ausflugsziel ist, und besuchen Sie es am besten unter der Woche, wenn es weniger überlaufen ist.

Von atemberaubender Architektur und reicher Geschichte bis hin zu köstlichem Essen und lebhaftem Nachtleben - in dieser charmanten Stadt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Worauf warten Sie also noch? Beginnen Sie jetzt mit der Planung Ihrer Reise nach Prag! Wir bieten die besten Prag Burg Touren und Prag Stadtrundfahrten zu berühmten Attraktionen wie dem Dancing House. Wir garantieren Ihnen, dass Sie die aufregendste und unvergesslichste Zeit in der Stadt verbringen werden. Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Buchungsdetails.