prag im winter

Das Beste, was man in Prag im Winter 2024 machen kann

Wenn es um die schönsten Orte geht, die man im Winter besuchen kann, ist Prag eine der besten Optionen. Obwohl die Stadt zu jeder Jahreszeit außergewöhnlich schön ist, hat der Winter einfach etwas, das diesen Ort zu etwas Magischem macht.

Prag im Winter - Freizeitaktivitäten 2024

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie die Wintermonate verbringen können, sollten Sie Prag ganz oben auf Ihre Liste setzen. Es hat einen der kältesten Winter, und der Schnee verwandelt den Ort wie aus einem Märchenbuch.

Abgesehen von der Schönheit können Sie viele Aktivitäten genießen und bleibende Erinnerungen mit Ihren Liebsten schaffen. Hier sind die besten Dinge, die Sie während Ihres Winterurlaubs in Prag unternehmen können. Los geht's!

1. Erkunden Sie die Prager Burg

Die Prager Burg ist eines der Wahrzeichen der Stadt, und sie ist auch eines der schönsten. Dieser Ort ist eine Touristenattraktion, und die Einheimischen zögern nicht, sie oft zu besuchen. Der Vorteil eines Besuchs im Winter ist jedoch, dass die Warteschlangen oft kürzer sind.

Das Gelände der Prager Burg können Sie kostenlos besichtigen. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zum Gelände, indem Sie eine Eintrittsgebühr bezahlen.

Das Schloss hat viele beeindruckende Attraktionen zu bieten. Sie können das Museum besuchen, fantastische Fotos im alten Königspalast machen oder einen der Türme auf dem Hügel besichtigen.

Die beste Erfahrung machen Sie, wenn Sie sich für eine geführte Besichtigung der Prager Burg entscheiden. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser kultigen Stätten. Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, können Sie sich auch für eine Nachtbesichtigung der Prager Burg und lüften Sie einige der Geheimnisse, die sie birgt. Komm und erkunde die Prager Burg!

Kaufen Sie Ihre Tickets für die Prager Burg oder buchen Sie eine geführte Tour online!

Erkunden Sie die Prager Burg, indem Sie eine der Führungen oder Skip-the-Line-Tickets buchen, die wir sorgfältig für Sie ausgewählt haben

2. Genießen Sie köstliche traditionelle tschechische Gerichte

Wenn Sie Essen lieben, werden Sie sich in Prag verlieben. Die tschechische Küche ist weithin bekannt, nicht nur wegen ihres köstlichen Geschmacks, sondern auch wegen ihrer großzügigen Portionen. Selbst wenn Sie in einem durchschnittlichen Restaurant essen, werden Sie feststellen, dass die Portionen größer sind als an anderen Orten.

Die beste Art, die tschechische Küche kennenzulernen, ist, die beliebtesten Gerichte zu probieren. Das erste Gericht auf der Liste muss der traditionelle Gulás sein. Auf dem Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) können Sie eine Schüssel Gulasch aus Rindfleisch, Kalbfleisch, Kartoffeln und Gemüse kaufen.

Sie sollten auch die cesneckaeine Knoblauchsuppe mit Croutons, und die knedlikyDas sind gedämpfte und in Scheiben geschnittene Knödel.

Wenn Sie Käse lieben, sind Sie hier genau richtig. In Prag gibt es Käse in Hülle und Fülle, und Sie können ihn überall finden. Verpassen Sie nicht den Nakládaný Hermelin, einen mit Zwiebeln, Paprika und Öl marinierten Weichkäse, und den Smažený sýr, eine panierte Käsesorte, die mit Pommes frites und anderen Soßen serviert wird.

Tschechisches Essen

3. Versuchen Sie Langlauf im SkiPark Praha

Wenn es um Winteraktivitäten geht, ist Skilanglauf eine der beliebtesten Aktivitäten. Das ist nicht nur ein großartiges Training, sondern auch eine tolle Möglichkeit, die Stadt zu erkunden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort zum Langlaufen sind, ist der SkiPark Praha das perfekte Ziel. Dort finden Sie Skier, Schuhe und andere Ausrüstung, die Sie benötigen. Sie können die gesamte Ausrüstung auch mieten und das Langlaufen genießen, ohne sie mitzubringen.

Der SkiPark Praha ist perfekt für alle Niveaus. Er bietet eine Reihe von Pisten, so dass Sie diejenige auswählen können, die Ihnen am besten gefällt. Alle Strecken sind markiert, gut gepflegt und beleuchtet. Probieren Sie den Skilanglauf jetzt aus!

4. Feiern Sie Masopust

Wenn Sie feiern wollen, als gäbe es kein Morgen, sollten Sie Prag besuchen, wo der Höhepunkt des Jahres gefeiert wird, die Masopust. Der Prager Masopust ist bekannt für seinen ausgelassenen und extravaganten Maskenkarneval.

Die Masopust beginnt mit einem Umzug, bei dem maskierte Feiernde die als Winterkönig verkleideten Menschen begleiten. Der Höhepunkt der einwöchigen Feierlichkeiten ist die Parade auf dem Altstädter Ring, wo der König gekrönt wird.

Bei den Masopust-Feiern geht es nicht nur um Kostüme und Paraden. Es geht auch um gutes Essen, Trinken und Musik. Es gibt viele Restaurants, Kneipen und Bars, die traditionelle tschechische Gerichte und Getränke anbieten. Lassen Sie sich dieses lebhafte Fest nicht entgehen!

Prager Weihnachtsmarkt

5. Genießen Sie die Prager Weihnachtsmärkte

Wenn Sie die Weihnachtszeit feiern wollen, sollten Sie einen der Weihnachtsmärkte besuchen. Prag hat die besten Weihnachtsmärkte in ganz Europa. Dort finden Sie zahlreiche Stände, an denen Sie alles kaufen können, von Dekorationen bis hin zu Kleidung.

Zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten gehören der Lobkowicz-Palast, der Altstädter Ring und der Wenzelsplatz. Genießen Sie tschechische Leckereien wie Pflaumenknödel, Glühwein und Lebkuchen.

Sie können auch den beliebten Peace Square besuchen, wo Sie handgefertigte Waren wie Keramik, Kristalle, Schals, Seifen und Schmuck kaufen können. 

Auf den Weihnachtsmärkten in Prag geht es nicht nur um Essen und Trinken. Hier geht es um den Geist der alten Weihnacht. Sie werden lokale Künstler und Kunsthandwerker sehen, die ihre Produkte verkaufen, mit denen Sie Ihr Zuhause schmücken können. Darüber hinaus gibt es Sternsinger und viele andere fröhliche Menschen. Die Märkte sind eine gute Möglichkeit, sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen, also kaufen Sie ein!

6. Entdecken Sie die Prager Kaffeehauskultur

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie der Kälte des Winters entfliehen und eine tolle Gesellschaft genießen können, sollten Sie die Prager Café-Kultur erkunden. Cafés sind die perfekte Fluchtmöglichkeit an einem kalten Wintertag. Das Beste an den Cafés der Stadt ist, dass es hier nicht nur um Kaffee geht.

In Prag sind Cafés der perfekte Ort, um eine Tasse Kaffee zu trinken, eine gute Mahlzeit zu genießen und sich zu unterhalten. Wenn Sie hungrig sind, finden Sie viele Cafés, die eine breite Palette von Mahlzeiten anbieten. Zu den beliebten Gerichten gehören Schnitzel, gebratener Käse, Biergulasch, Gebäck und viele andere lokale Spezialitäten.

Wenn Sie guten Kaffee lieben, haben Sie Glück. Prag ist bekannt für seinen Kaffee, und es gibt viele Cafés, die großartige Möglichkeiten bieten. Die Stadt ist reich an Cafés, und Sie werden sicher eines finden, das Ihrem Geschmack entspricht. Verlassen Sie Prag nicht, ohne die Kaffeehauskultur zu erleben!

7. Feiertagsvorstellungen ansehen

Wenn Sie in der Stadt sind, sollten Sie sich auch die örtlichen Festtagsvorstellungen ansehen. Der beste Ort dafür ist der Old Town Square. Auf diesem Platz treten viele lokale Künstler auf, die die meisten ihrer Shows während der Weihnachtszeit veranstalten.

In zahlreichen Theatern und Kirchen finden vor allem im Dezember Konzerte, Tanzveranstaltungen, Orchester- und Choraufführungen statt. Sie können das Nationaltheater, den Smetana-Konzertsaal und den Lobkowicz-Palast besuchen. 

Wenn Sie Straßendarbietungen lieben, sollten Sie sich unbedingt die Prague Buskers ansehen. Sie sind eine Gruppe von Straßenkünstlern, die durch die Straßen der Stadt ziehen und traditionelle Musik spielen. Erleben Sie die Feiertage wie kein anderer!

8. Machen Sie eine Moldau-Flusskreuzfahrt

Eine Schifffahrt auf der Moldau ist eine der besten Möglichkeiten, die Schönheit der Altstadt zu genießen. Diese Kreuzfahrt ist perfekt für Menschen jeden Alters.

Sie können die Schifffahrt bei Nacht oder bei Tag genießen. Die nächtliche Schifffahrt ist ideal für alle, die die von der Weihnachtsbeleuchtung erleuchtete Stadt sehen möchten. Es ist auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, um einige erstaunliche Bilder von der Altstadt zu machen und Live-Musik an Bord zu hören.

Die Tagestour ist hingegen ideal für alle, die die Schönheit der Stadt aus einem anderen Blickwinkel betrachten möchten. Es ist auch eine hervorragende Gelegenheit, die Stadt vom Wasser aus zu sehen.

Das Schiff führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Prager Burg, die Karlsbrücke und der Brückenturm der Kleinseite. Warum also nicht einmal eine Kreuzfahrt machen?

Moldau-Flusskreuzfahrt

9. Besuchen Sie die Museen in Prag

Wenn es um Kunst und Kultur geht, gibt es viele Museen, die Sie nicht verpassen dürfen. Das Nationalmuseum ist das größte in der Tschechischen Republik. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von prähistorischer und zeitgenössischer Kunst.

Ein weiteres Museum, das Sie nicht verpassen sollten, ist das Prager Stadtmuseum. Es zeigt zahlreiche Exponate, die die Geschichte der Stadt erzählen. Die Exponate sind historisch und kulturell. Das Museum zeigt die Geschichte der Menschen, der Traditionen und der Kultur der Stadt.

Wenn Sie mehr Zeit haben, sollten Sie auch das Kafka-Museum, die Strahov-Bibliothek aus dem 12. Jahrhundert, das Museum des Kommunismus und das Apfelmuseum besuchen. Versäumen Sie nicht, diese Museen zu besuchen!

10. Fahren Sie mit der Weihnachtsstraßenbahn

Ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt ist eine Möglichkeit, die Weihnachtszeit zu feiern. Aber wenn Sie das Beste aus der Saison machen wollen, sollten Sie auch in die Weihnachtsstraßenbahnen einsteigen. Die Prager Verkehrsbetriebe fahren von November bis zur ersten Januarwoche mit Weihnachtsstraßenbahnen.

Die Weihnachtsstraßenbahnen sind weihnachtlich geschmückt. Auf den Straßenbahnen finden Sie viele Weihnachtsbäume und festliche Ornamente. Die Straßenbahnen halten an mehreren Stellen und Sie können an jeder Haltestelle aussteigen oder für eine kurze Zeit bleiben.

Wenn Sie eine landschaftlich reizvolle Strecke wünschen, sollten Sie die Linien 42 und 43 nehmen. Sie bringen Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Steigen Sie ein!

11. Lassen Sie sich bei einer Bier- und Brauereiführung berauschen

Wenn es um Bier geht, kann es niemand besser als die Tschechen. Das Land ist reich an Brauereien, und Sie können fast alle besuchen. In fast jeder Nachbarschaft gibt es eine Brauerei.

Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, mehr über Bier und die tschechische Kultur zu erfahren. Die meisten Brauereien bieten auch Bierverkostungen an. Sie können in der Brauerei auch eine lokale Mahlzeit genießen. Haben Sie schon Lust auf eine Brauereibesichtigung bekommen?

bier in prag

12. Entspannung in Saunen und Römischen Bädern

Ein Saunabesuch ist ein Muss in Prag. Überall in der Stadt finden Sie zahlreiche traditionelle Saunen. Die Saunen sind perfekt, um sich zu entspannen, abzuschalten und ein gutes Gespräch mit Freunden zu führen.

Sie können auch ein römisches Bad genießen, vor allem, wenn Sie etwas ganz anderes suchen. Die Römischen Bäder befinden sich ebenfalls im historischen Zentrum der Stadt und verfügen über einen Innen- und Außenwhirlpool. Gönnen Sie sich ein römisches Bad und erleben Sie, wie sich wahre Entspannung anfühlt.

prag im winter

Abschließende Überlegungen

Es steht außer Frage, dass Prag ein hochkarätiges Reiseziel ist. Es ist wunderschön, historisch und es gibt so viel zu sehen und zu tun. Haben Sie Prag schon einmal im Dezember oder Januar besucht? Wenn nicht, worauf warten Sie dann noch? Buchen Sie jetzt Ihre Flüge und entfliehen Sie dem Winter!
Erleben Sie die Schönheit von Prag im Winter mit Prager Burg & Touren. Wir bieten die beste Art von Schlosstouren mit erfahrenen Führern für eine Tour Erfahrung wie keine andere. Schauen Sie sich unsere Pakete heute oder Nachricht an uns, um mehr zu erfahren.